Streckenstart: Ubahnstation „Westfalenhallen“.

Dann auf den Haupteingang der Hallen zufahren, rechts neben den Hallen entlang cruisen.

Auf der rechten Seite kommt dann die Fußgängerbrücke über die B1, fahr hier links zwischen den Hallen durch – du wirst dich dann Schranken nähern.

Unter der Schranke durchfahren, dann die Straße nach rechts am Stadion vorbei nehmen. Nach einer Zeit macht die Straße einen Schlenker nach rechts, hier fährst du einfach weiter geradeaus.

Weiterhin geht es am Stadion vorbei.

Nach einer Zeit kreuzt eine viel befahrene Straße und du kommst auf einen gepflasterten Weg, der bis zum Theoder F. Heim führt. Über die Kreuzung und nutze auf der rechten Straßenseite den Fußgänger/Radweg nach links bis runter zur Palmenweide.

Dort kannst du dich mit der Ubahn wieder zum Streckenstart (Ubahnstation „Westfalenhallen“) transportieren lassen.

Quellen und Credits: Longboardz Forum , vielen Dank für die Strecke geht an den Nutzer „wolke„.

Dortmund-Longboard-Strecke

 

Weitere Longboard-Stadtrundfahrten in Dortmund: