Folgende Strecke kann super gut mit der Unterjesingen-Tübingen-Tour kombiniert werden. Diese dann bis Haagtor durchfahren.
Siehe: Gemütlich Cruisen von Unterjesingen nach Tübingen

Start ist am Haagtor. Es geht durch den Fahrradtunnel, dann über den Neckar und am Ende der Brücke den Fahrradweg rein Richtung Freibad. Vor dem Freibad den Weg runter. Dann immer am Neckar entlang. Am Ende den Weg wieder zurück. Wer so fährt wie unten angezeigt, der muss ca 150m sein Brett tragen, da dort unbefestigter Feldweg ist.

Die Strecke ist, wie die oben vorgeschlagene, ideal für Anfänger. Oder Leute, die mal ein Stündchen einfach raus aus der Stadt wollen. Die ganze Strecke ist nur für Fußgänger und Radfahrer freigegeben, ab und an kommt mal jemand auf ’nem Motorroller.

Nicht von der Steigung der Strecke abschrecken lassen,  GPSies kapiert am Anfang nicht, dass es durch den Berg geht und nicht darüber.
Video (Vielen Dank an oldfishmask von LBT, bis ca. 6:30):