Keep your spots secret!

Veröffentliche nur Spots, die du tatsächlich in die Öffentlichkeit stellen willst!

  1. Veröffentlicht bitte nur Longboardstrecken, die nicht „tot gefahren“ werden können, wenn sie von weiteren Longboardern (teils auch Anfängern) mitgenutzt werden. Spot-Care ist deshalb ein wichtiges Element unseres Projektes und wenn ihr bedenken bei einem Spot habt, schreibt uns gerne an. Deshalb liegt unser Hauptfokus auch auf langen Cruisingstrecken mit leichtem Gefälle, die für jeden Longboarder und jede Longboarderin – auch Anfänger –  super geeignet sind, wie beispielsweise der Vulkanradweg oder die Vennbahn.
  2. Wenn es bei verschiedenen Strecken Vereinbarungen mit Anwohnern gibt (z.B. bloß nach 19 Uhr fahren), schreibt das bitte ausdrücklich in die Streckenbeschreibung! Wir bitten andere User ausdrücklich, euch an solche Vereinbarungen zu halten, damit uns Spots noch lange erhalten bleiben.
  3. Veröffentlicht bitte keine Parkhaus-Spots, wenn der Betreiber nicht seine ausdrückliche Genehmigung zum Longboarden gegeben hat (was leider nur sehr selten vorkommt 🙁 .Sorry, aber vor allem Parkhaus-Spots sind hochsensibel und rechtlich meist nicht zulässig, da wir keine rechtlichen Probleme bekommen wollen bitte veröffentlicht sie nicht).

Wenn ein Spot aufgrund von Anwohnerbeschwerden oder sonstigen Gründen droht, unfahrbar zu werden, teilt uns das mit, indem ihr auf „Strecke als unangemessen melden“ klickt.

Danke!