Sehr idyllische und ruhige Longboard – Downhill – Strecke für Fortgeschrittene und Longboardprofis.

Es geht etwa 2,5 km abwärts, bei einem tollen Wald-Setting könnt ihr dabei noch die Natur genießen. Drei sehr langgezogene Kurven.

Für den öffentlichen Verkehr gesperrte Straße, sie führt zu einem Lager der Bundeswehr, deshalb fahren hier auch in der Regel keine Autos.

Vorsicht: Äste und Dreck liegen auf dem Weg!

Ihr solltet für diese Strecke die Fußbremse auf jeden Fall sicher beherrschen und zusätzlich am besten noch gut Carven können.

Höchstgeschwindigkeit: Etwa 60 km/h

Nervenkitzel:

skala_8-10

Nur mit dem Auto zu erreichen (nicht mit dem Bus oder Zug). Mit guten Freunden und einem freiwilligen Fahrer (hochlaufen dauert etwa 15 Min.) super Spot!

Zwischen „Ballhart“ und „Dicker Berg Weg“ (kein Scherz.). Der Spot führt unter die Autobahn A7 durch.

Hinweis: bitte nur so schnell fahren, wie ihr sicher abbremsen könnt und Sicherheitskleidung nicht vergessen!

Rechtlicher Hinweis: Der Verfasser rät ausdrücklich vom Befahren öffentlicher Straßen mit dem Longboard ab, da dies verkehrswidrig ist. Wir raten zum Befahren von Bürgersteigen und dem Einhalten der gesetzlichen Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Bürgersteigen.

 

Quelle: Longboardz Forum, Credits gehen an den User: robin