Pumpe eine Runde mit deinem Longboard entlang einer der beliebtesten Inlineskating-Strecken Münchens!

An der B471 Richtung Oberschleißheim dem Schild „Schlösser und Museen Schleißheim“ folgen. Parken kann man am Max-Emanuell-Platz, direkt am Schloß.

Sehr flache Longboardstrecke, häufiges Pushen notwendig.

Kleines Manko: Vor allem an Wochenenden nachmittags rund um die Ferdinand-Schulz-Allee viele Autos. Wenn man die Longboardstrecke dann weiter fährt, wird sie wieder ruhiger.

Streckenverlauf:

Km
Bruecke 0 Die Tour beginnt am Schloß vorbei über eine kleine Brücke.
links 0,5 Fahren wir die Tour rechtsherum, geht es jetzt nach links weiter. Die Straße ist nicht gesperrt aber nur wenig befahren.
Kreisverkehr 1,0 Und über Münchner Allee, Jägerstraße und Ferdinand-Schulz-Allee am Zaun entlang einmal rund um den Flughafen.
Flugzeug 7,5 Wer Glück hat, sieht eine alte Ju52, welche von hier zu Rundflügen aufbricht. Unterwegs kommt auch die „Flugwerft“, eine Außenstelle des Deutschen Museums vorbei.
7,5

 

Sicherheitshinweis aus der Redaktion
Eine Nutzerin berichtete uns, dass die Autos auf der Ferdinand-Schulz-Allee wesentlich schneller als die vorgeschriebenen 30 km/h fahren und sie deshalb hier einen kleinen Unfall hatte – fahrt also an diesem Streckenabschnitt bitte umsichtig.

Zuerst gesehen bei SkateKarte.de, Credits gehen an euch!!