Fahr zwischen Wasser und Wäldern entlang auf einer sehr guten Asphaltqualität. 

Offizielle Bezeichnung: „Radweg nach Hackenfelde“ in Spandau, entlang des Spandauer Schiff- und Hohenzollernkanals.

Die Wege sind breit genug für Skater und Radfahrer, es ist jedoch sehr flach – du musst also ständig pushen. 

Wenn dir das ständige Pushen nichts ausmacht und du gerne in idyllischem Wasser- und Wäldersetting auf glattem Teer fährst, ist die Strecke genau richtig für dich!

Quelle: Top10Berlin