Als Einstiegspunkt empfiehlt sich eine Brücke über die Nidda am Ende des Stockwiesenweges im Bad Vilbeler Stadtteil Gronau. Die Strecke ist ein Abschnitt des Niddaradweges und folgt weitgehend deren Verlauf. Die Strecke endet in Karben am Skatepark. Dort setzt sich der Radweg fort; dieser Anschluss ist hier unter „Cruising und LDP an der Nidda“ zu finden: http://www.longboardstrecken.de/hessen/bad-homburg-vor-der-hoehe/longboard-strecke-cruising-ldp-bad-homburg.html . Bei Kilometer 3,7 gibt es bei den Sportplätzen eine Gaststätte 😉

Die Strecke hat kein wahrnehmbares Gefälle. Pushen und pumpen sind angesagt. Ist aber hin-und-zurück eine landschaftlich schöne (wegen der Nidda-Auen) Feierabendrunde.