Entdecke mit deinem Longboard Ostfriesland auf einem gut ausgebauten und durchgehend asphaltierten Fußgänger-/Radweg und genieß das chillige Setting!

Die Longboard Strecke ist sehr flach, häufiges Pushen / Pumpen notwendig.

Etwa 12 km lang auf einem ehem. Bahntrassenweg, der jetzt zum Radweg umgebaut wurde entlang von eher wenig befahrenen Bundesstraßen. Ungewöhnlich viele Rastplätze auf der Strecke – Bierchen nicht vergessen!

Ansonsten gibt’s nicht mehr viel zu der Strecke zu sagen, zusammengefasst: Wer gerne an Wiesen entlang fährt und evtl. einen Ostfrieslandurlaub macht und die Landschaft mit dem Longboard entdecken will, für den ist die Strecke die Richtige. Wer sich über längere Distanzen schön bequem rollen lassen möchte, für den ist die Strecke nicht geeignet weil viel zu flach.

Achja, Fotos gibt’s hier.

In diesem Video fährt ein Radfahrer (soweit ich das erkennen kann) diesen Radweg, das Video ist zwar etwas.. wie soll ich es nennen.. „spirituell angehaucht“, aber man sieht den Weg an sich und das Landschafts-Setting schonmal ganz gut: