Pumpe dich mit deinem Longboard von Musberg nach Waldenbuch Glashütte (Nähe Leinfelden-Echterdingen / Großraum Sindelfingen, Böblingen) entlang der Siebenmühlentalbahn!

„Das nette an der ganze Sache sind die alle 2km am Wegesrand liegenden Biergärten und die Tatsache, dass man am Ziel einen Lift hat der einen den Berg wieder hoch fährt!! Danke VVS und Buslinie 86“Quelle: Privater Blog unseres Users 'LaRana'

Höhenstreckenverhältnis

Ihr verliert etwa 80 Meter Höhe auf einer Strecke von ca. 10 Kilometern verteilt – das ergibt ein Höhenstreckenverhältnis von etwa 8 Meter Höhenverlust pro Kilometer (zum Vergleich: Beim Vulkanradweg verlierst du im Schnitt 20 Meter Höhe pro Kilometer).

… und was heißt das im Klartext? Ihr habt stets im Durchschnitt ein leichtes Gefälle im Rücken und müsst so weniger Pushen – jedoch könnt ihr euch nicht komplett durchrollen lassen. Dafür ist das Gefälle zu wenig.

Mit dem Bus wieder zum Streckenstart

  • Von Stuttgart zum Bahnhof Leinfelden und dort den Bus 86 nehmen (Waldenbuch Postamt)
  • An der Haltestelle Eselsmühle raus und rauf auf das Viadukt oder am Parkplatz dort euer Auto abstellen.
  • Die Abfahrt ist nach rechts über Viadukt
  • Streckenziel: Haltestelle 86 „Liebenau“ – von dort könnt ihr euch wieder mit dem Bus zum Streckenstart chauffieren lassen! Chapeau auf diesen Luxus ;)!

Alternativ könnt ihr auch mit dem Bus eine Station weiter fahren (Leinfelden Riedweg), hier dann den Kreisverkehr rechts die Straße Richtung Musberg hoch. An der Bushaltestelle „Musberg Wanderweg“ ist dann der alternative Streckenbeginn – so könnt ihr die Strecke nochmals um ein paar hundert Meter leicht bergab verlängern!

(Credits gehen an @irmo, der in den Kommentaren auf dieses Feature hingewiesen hat!)

Bierchen auf dem Weg

Alle etwa zwei Kilometer fahrt ihr an einem Biergarten vorbei, der euch gerne eine kühle und isotonische Erfrischung bereit stellt 😉

 

Wegbeschreibung der kompletten Strecke gibts bei Achim Bartoschek, aber denkt dran: Der für Longboarder relevante Abschnitt ist zwischen Musberg und Waldenbusch (hier auch komplett durchasphaltiert).

GPSies Map mit Exportmöglichkeit der Route auf euer Smartphone:

 

Google Maps Ansicht der Longboard Route:

 

Vielen Dank an @LaRana für das Youtubevideo und die ergänzenden Infos zur Strecke – hier geht’s zu seinem Blog, auf dem er auch regelmäßig Longboardstrecken veröffentlicht. Schaut doch auch mal bei ihm vorbei!