Cruise den “Radweg zur Kunst” mit deinem Longboard entlang und lass dich gechillt rollen – Variante 2: Lamspringe nach Bad Salzdefurth / Bodenburg / Östrum (Lkr. Hildesheim)!

Ihr fahrt die ganze Zeit entlang des ausgeschilderten “Radweg zur Kunst” auf einem Bahntrassen-Radweg (Fuß-/Radweg). Vor allem für alle kunstinteressierten Longboarder könnte das eine interessante Longboardtour sein 😉

Start: Lamspringe

Ziel: Bad Salzdefurth / Bodenburg

Länge: Ca. 11 km

Ihr verliert etwa 9-10 Meter Höhe pro gefahrenem Kilometer im Durchschnitt – das ist in etwa so steil wie die Vennbahn (NRWs bekannteste Longboardstrecke) – yeha 🙂 !

Ihr könnt euch also über große Streckenabschnitte gechillt rollen / cruisen lassen – yeha! 🙂

 

Fun-Faktor:

skala_7-10

 

Rückfahrt bergauf mit dem Bus wie mit einem Skilift: Das geht auf dieser Longboardstrecke – juhu!! Steigt am Bahnhof Bodenburg in den Bus 41 in Richtung „Bad Gandersheim Domänenhof“ ein und steigt bei „Lamspringe Kloster-Apotheke“ wieder aus – Fahrzeit etwa 30 Minuten – Fahrpläne hier!

Kleiner Nachteil: Die Wege sind teilweise etwas schmal, siehe Video! Deswegen ist Carving nicht auf der kompletten Strecke möglich.

Fotos von der Longboard Strecke gibt’s hier beim Bahntrassenradelblog.

Hier fährt ein Fahrradfahrer den kompletten Radweg zur Kunst – bedenkt: In der Longboard-Variante fahrt ihr den Radweg in anderer Richtung, plus: Ihr fahrt nur ein Teilstück, nicht die ganze Strecke. Aber das Video ist gut geeignet, damit ihr einen ersten Eindruck von der Longboardroute bekommen könnt:

Zur etwas flacheren Variante 1 dieser Longboardstrecke geht’s hier