Ubahnstation „Westfalenhallen“ durch die Unterführungen zur „Hohen Straße“. Dann bis zum Stadtgarten oder bis zur Reinoldikirche immer schön leicht bergab durchcruisen und beim Stadtgarten oder bei der Reinoldikirche wieder in die U46 Richtung Westfalenhallen (Streckenanfang).

So nutzt du die Ubahn praktisch als Skilift, kann dich die ganze Zeit durchcruisen lassen und das urbane Flair genießen. Enjoy! 🙂

Quelle: Longboardz Forum, danke an „wolke“ für diese Strecke!