Eines meiner persönlichen Highlights in Hessen: Den Solztalradweg mit dem Longboard entlang cruisen – yeeeha!!

 

 

 

Etwa 16 Kilometer lang.

Streckenstart: Schenklengsfeld / Kornrode

Streckenende: Bad Hersfeld

Es geht insgesamt durchgehend bergab – ihr könnt euch also praktisch und bequem durchgehend rollen lassen und das Setting genießen ohne viel zu Pushen – Spaßfaktor pur!

Einige Streckenabschnitte haben sogar eine Überbreite von 3 Metern – ein Carving-Traum!!

Nur auf der Höhe „Konrode“ geht es einmal kurz und steil bergauf und kurz vor Bad Hersfeld wird die Strecke flach. Ansonsten habt ihr ein durchgehend gleichbleibendes Gefälle – ideal zum Cruisen!

Ihr verliert im Schnitt etwa 10 Meter Höhe pro Kilometer, das ist in etwa genau so steil wie die Vennbahn (NRWs bekannteste Longboardstrecke) und halb so steil / schnell wie der Vulkanradweg (Deutschlands bekannteste Longboardstrecke, auch in Hessen).

So fühlt sich die Longboard Strecke an: Ihr könnt euch die ganze Zeit durchrollen lassen und werdet ein eher gemütliches Tempo auf eurem Board haben, abhängig wie weich eure Rollen sind und wie gut eure Kugellager sind. Wer ein schnelleres Tempo erreichen will, muss zusätzlich Pushen oder Pumpen – die Wege sind breit genug, um sogar etwas zu Dancen – whoop whoop 😉

Mit dem Bus zurück zum Streckenstart wie mit einem Skilift: Hier habt ihr gleich drei Busverbindungen zur Auswahl:

  • Bus 340 „Bad Hersfeld – Schenklengsfeld – Hohenroda – (…)“
  • Bus 345 „Bad Hersfeld – Schenklengsfeld – Hohenroda“
  • Bus 349 „Bad Hersfeld – Schenklengsfeld“

Fahrpläne für alle drei Linien gibt’s bei der NVV hier.

Vor allem das wunderschöne Setting ist erwähnenswert – reizvolle Landschaft!

Landschaft:

skala_9-10

Fun-Faktor:

skala_8-10

Fotos von der Strecke gibt’s beim „Bahntrassen-Radel-Blog“ hier.

Youtubevideos von dieser Strecke haben wir leider keine gefunden – filmt doch einfach mit eurem Handy die Longboard Strecke wenn ihr sie fahrt, stellt sie auf Youtube und gebt uns einen kurzen Hinweis dann binde ich euer Video hier ein!

Vergleich zum Vulkanradweg (Deutschlands bekannteste Longboard Strecke): Im Vergleich zum Kult-Longboardstrecke „Vulkanradweg“ ist diese Strecke zwar nur halb so steil und auch in etwa nur halb so schnell, dafür habt ihrbeim Solztalradweg abschnittsweise tolle Panorama-Aussicht, wo ihr beim Vulkan die meiste Zeit im Wald entlang fahrt. Der Solztalradweg ist außerdem für Longboard Anfänger m. E. besser geeignet als der Vulkan, da er nur halb so schnell ist und man besser Carven kann. Der Vulkanradweg ist vom Solztalradweg etwa 1,5 Stunden Autofahrt entfernt – theoretisch wenn ihr von weiter weg kommt könnt ihr auch beide Longboardstrecken abcruisen und euren Favoriten selbst finden 😉

Lasst es krachen und viel Spaß beim Boarden – diese Strecke hat definitiv Snowboard Feeling!